PTworkflow News

PTportal+

PTportal+


Alle Aufträge im Blick





Die Möglichkeit für Kunden neue Aufträge zu platzieren, die Druckdaten je Auftrag hochzuladen und den Produktionsstatus der Aufträge live zu verfolgen - das ist PTportal+. Sind die Druckdaten des Kunden eng mit PTworkflow verknüpft, dann sind automatische Prozesse in der Druckvorstufe leicht möglich.





Unterstützend zum Portal kommt das Modul PTmail zum Einsatz, mit dem die Kommunikation zum Auftraggeber iniziiert wird. Informationen über die Erstellung von Portalzugängen, Infos zu neuen Aufträgen und ggfs Reminder zum Datenupload können so organisiert werden. Der Support von apartmedia übernimmt die Grundkonfiguration der Module.









Neue Aufträge platzieren, Datenupload und Infoportal.
Neue Aufträge platzieren, Datenupload und Infoportal.





PTportal+ ist ein PTxtra-Modul. Die Kosten der Einrichtung (PTsetup) werden je Projekt/Kundenanforderungen ermittelt. Die PTserviceflat erhöht sich um 50€ monatlich.




Link zur Dokumentation von PTportal+





Roadmap





  • Entwicklung erstmalig 2006
  • Überarbeitung 2016 mit WSDL-Connect zwischen PTworkflow und PTportal
  • Vollständige technische Neuentwicklung 2021/2022
  • Ständige Überprüfung weiterer Sicherheitsfeatures
  • Evaluierung der Konzeption zu einer Stand-Alone-Sicherheitsarchitektur für das Portal





Mehr erfahren
PTshipment

PTshipment


Aus dem Auftragsticket direkt ein Versandlabel erzeugen und alle Details wie Tracking ID, Paketmaße und Gewicht hinterlegen. Das geht seit kurzem über die Integration des Shipcloud-Service mit PTworkflow. Shipcloud ist ein Versanddistributer mit dem die klassischen Carrier elektronisch beauftragt werden. Die in PT integrierte API greift diese Informationen für die Online-Versandaufgabe ab und zurück kommt das Versandlabel.





Um die Maße des Versandgutes zu bestimmen kann auf eine Verpackungsmatrix zur Kalkulation der Versandformats (B x L x H) aufgrund Angaben des Materialmanagers plus Verpackungszugabe zurückgegriffen werden. Hierbei können auch individuelle Gurtmaße oder andere Versandbedingungen, die sich aus der Auflage oder Versandart ergeben, berücksichtigt werden.






PTshipment ist ein PTxtra-Modul. Damit es funktioniert, müssen die Versender und Empfängeradressen in dem eTicket platziert werden. Die Einrichtung und Anmeldung von Shipcloud erzeugt Fremdkosten. Die PTserviceflat erhöht sich um 50€ monatlich je Versandanbindung.

Mehr erfahren
PTin&out

PTin&out


Korrespondenzzentrale extern





Die Weitergabe von Aufträgen an Produktionen ausserhalb des eigenen Standorts ist im vernetzen Produktionsalltag längst etabliert. Besonders spannend wird es, wenn auf der Gegenseite PTworkflow als Fertigungssoftware eingesetzt wird. Mit dem Modul PTin&out organisieren Sie die Auftragsübergaben sicher und komfortabel.





Über API verbunden sind zwei PTworkflow-Versionen in einem abgestimmten Prozess miteinander im Dialog. Die Disposition von Jobs direkt in die Fertigung kann dann per Klick organisiert werden. Eine Selektion der erforderlichen Felder aus dem eigenen Jobticket wird an die Gegenstelle gesendet. Der Empfänger sieht die eigene To-Do-Liste wachsen. Und der Partner auf der Gegenseite hat ohne weiteren Importaufwand Zugang zu allen Produktionsdetails und der Druckdaten. Rückmeldungen zum Status der Bearbeitung werden in Echtzeit ausgetauscht.





Ein beispielhaftes Muster für die Schreib- und Leserechte eines mit PTin&out verknüpften Tickets





PTin&out ist ein PTxtra-Modul. Die Kosten der Einrichtung (PTsetup) werden je Projekt/Kundenanforderungen und Bedingungen ermittelt. Die PTserviceflat erhöht sich um 50€ monatlich je Gegenstelle. Die PTserviceflat erhöht sich um 50€ monatlich je verknüpfter PT Installation.

Mehr erfahren
PTforeigner

PTforeigner


Zähm den Linux





Betrieb, Konfiguration und Wartung von Systemkomponenten für PTworkflow auf Server/n in Ihrem Netzwerk ist eine laufende Dienstleistung. In Kombination mit dem Wartungsservice PTserviceflat ist ein abgestimmtes Setup und Wartung zu den Betriebssystemkomponenten relevant.





Sie haben Ihre Produktionsdaten mit PTworkflow gerne auf einem Server in Ihrem Netzwerk statt irgendwo in der Cloud? Alles was Sie dazu brauchen ist eine separate Webserverinstallation auf einem Linux-Rechner mit typischer PHP und Apache-Installation (LAMP). Jedes einzelne Softwareelement braucht Wartung und Updates. Das übernehmen wir mit dem Komponentenservice auf Fremdservern.






PTforeigner ist ein PTxtra-Modul. Die PTserviceflat erhöht sich um 50€ monatlich je Hauptinstanz.

Mehr erfahren
PTbackup

PTbackup


Sicher ist besser





Damit die Datenbank, in der die ganzen Betriebsgeheimnisse der Fertigung stehen, zuverlässig und regelmäßig auf einem dezentralen System gesichert wird, stellen wir mit dem Modul PTbackup eine konfigurierbare, automatische, externe Daten-Backuproutine zur Verfügung.






PTbackup ist ein PTxtra-Modul. Die PTserviceflat erhöht sich um 50€ monatlich.

Mehr erfahren
Schichtplanung

Schichtplanung

Einteilung der Mitarbeiter auf einen Blick


Schichtplan

Ein schneller Überblick über die Schichtplanung der nächsten Wochen schafft Transparenz. Das neue Modul "Schichtplanung" hilft der Arbeitsvorbereitung bei der Personaldispo.

Hiermit ist es möglich, über mehrere Kalenderwochen hinweg die Planung der Schichten je Mitarbeiter vorzunehmen und einzusehen. Farbliche Markierungen für die Schichtarten bieten auf den ersten Blick eine schnelle Übersicht. Die Farben können frei definiert werden.

Wurden mit der Mitarbeiterzeiterfassung bereits Urlaubs- oder Krankheitstage hinterlegt, so sind diese unmittelbar in der Schichtplanung ersichtlich.

Über eine simple Maske kann für einzelne Tage oder die komplette Kalenderwoche eine Schicht verplant werden. Optional auch für mehrere Mitarbeiter oder ganze Abteilungen gleichzeitig.

 

Schicht auswählen Schicht planen

Auch über die Ressourcenplanung (PTplan) kann die Schichtplanung aufgerufen werden. Hier werden die Mitarbeiter gefiltert, die der Abteilung des Planers zugeordnet sind. Sehr praktisch und informativ mit einem Klick eine tagesaktuelle Anwesenheitsinformation zu haben.

Screenshot 2015-10-14 10.56.20


Voraussetzung für die Benutzung des Reportmoduls Schichtplanung ist die Aktivierung in PTreport. Die Kosten von PTreport betragen € 750,- netto. PTreport ist im Umfang von PTprofessional enthalten. Das Reportmodul Schichtplanung kostet € 600,- netto einmalig.
Mehr erfahren
Jokerblock erweitert

Jokerblock erweitert

Verknüpfung von Ressourcen mit Mitarbeitern auf PTplan

Ressourcenplaner: die Möglichkeit neben den Ressourcen auch schnell einen Mitarbeiter einzuplanen ist gegeben. Damit enthält PTplan eine weitere Informationsdimension.

Um eine bessere Übersicht zu erhalten, gibt es die Möglichkeit Joker zu setzen. Das sind Mitarbeiter-Vermerke, mit individuellen Zeiten und unterschiedlichen Aufgaben, die zu einer oder mehreren Ressourcen notiert werden.

Bildschirmfoto 2015-10-02 um 10.33.04

 
Mehr erfahren
Re-New: PTquickview

Re-New: PTquickview

Zwei starke Typen machen das Rennen:

PTview und PTquickview - die Übersichtswerkzeuge in PTworkflow.

Nochmal überarbeitet wurden die beiden Turbolader, ...Entschuldigung, die Filterfunktionen in PTquickview, die jetzt auch mit einem Klick aus PTview heraus zu laden sind. Damit ist ein Makro-Aufruf gegeben, den viele User sehnsüchtig erwartet haben.

Die beiden Brüder müssten mit Nachnamen "Transparenz" heißen, weil diese hiermit für jeden Arbeitsplatz zielgenau die richtige Informationen bieten. Damit kann keine wichtige Produktionsposition mehr übersehen werden und durch perfekte Filtereinstellungen arbeiten Sie immer genau auf den Punkt zu.

PTquickview ist künftig weiter im Focus der Entwicklungen bei apartmedia. Auf der Roadmap steht als nächstes die Barcode-Integration und eine komfortable Druckfunktion.

 
Mehr erfahren

Unterstützung erhalten


Logo apartmedia GmbH

apartmedia GmbH

Online-Software Manufaktur

Köhlerhof 21

28237 Bremen